Filiale Radochsberg (Hl. Herz Jesu)

Das Kirchlein nordöstlich von Abtenau (Richtung Rußbach) wurde 1903 von Abt Willibald Hauthaler geweiht. Der neugotische Tabernakel stammt aus der Pfarrkirche Abtenau, die Bilder von P. Hildebrand Mayer. Mit Hilfe von Spenden konnte 1995 eine Orgel angeschafft werden. 2003 erfolgte eine umfassende Gebäudesanierung.

Gottesdienste: 1. und 3. Freitag im Monat, 19 Uhr.