Filialkirche Weitenau (Jesus der Gute Hirte und hl. Wilhelm)

1929 benedizierte Erzabt P. Klotz den einfachen Bau nordwestlich vom Ortsteil Voglau. Ein ehemaliger Fronleichnamsaltar wurde zum Hochaltar umgerüstet. Die Heiligenfiguren (hll. Wilhelm und Leonhard) sowie der Gute Hirte sind Werke des Bildhauers ALOIS ZWERGER. Für die Unterkirche schuf JAKOB ADLHART eine Ölberggruppe. Mit diesem Kirchenbau wurde der Bevölkerung des am weitesten abgelegenen Pfarrsprengels, der Wunsch nach einem Gotteshaus in zumutbarer Entfernung erfüllt. Wallfahrten zum Wilhelm erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit. Generalsanierung 2005.

Jeden 4. Freitag im Monat, 19 Uhr.